Tag der Wahrheit für HTC am 14. Dezember

Dienstag, 6. Dezember 2011 10:31
HTC

CUPERTINO (IT-Times) - Im Patentstreit gegen HTC muss der Hardware-Riese Apple nun die Entscheidung der US-amerikanischen International Trade Commission abwarten. Eine Niederlage würde für HTC verheerende Folgen haben.

Die Entscheidung des Gerichts ist für den 14. Dezember dieses Jahres angesetzt, danach müssen die Konzerne sich mit der Entscheidung abfinden, was besonders für die HTC Corp. (WKN: A0RGRD) einen harten Schlag bedeuten würde, da die Entscheidung einen Import-Stopp von HTC-Produkten in die gesamten USA bedeuten könnte. Im Fall eines Apple-Siegs wäre dies der erste Fall, in dem das Steve Jobs-Imperium sich gegen Android-Smartphone-Hersteller wie HTC, Samsung & Co. durchsetzen konnte.

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...