T-Systems-Rivale Atos will den Video-Markt revolutionieren

IT-Dienstleistungen

Dienstag, 19. März 2013 11:46
Atos Unternehmenslogo 2016

PARIS (IT-Times) - Atos holt sich Verstärkung: Gemeinsam mit Kaltura, einem britischen Anbieter von Videoplattformen, bringt der IT-Dienstleister die flexible Video-Lösung „VideoSpace“ auf den Markt.

Atos VideoSpace ist eine flexible und sichere Video-Content-Management-Plattform, die erweiterte Videofunktionen für Firmen, Medienunternehmen, Bildungseinrichtungen und öffentliche Institutionen bereitstellt. Die Plattform lässt sich zudem mit zahlreichen bestehenden Enterprise-Learning- und Content-Management-Systemen sowie Social-Business-Anwendungen kombinieren. VideoSpace verfügt über betriebsfertige Video-Tools und Anwendungen sowie Schnittstellen mit offenem Quellcode und Plattformkapazitäten für Unternehmen, die ihre eigenen kundenspezifischen und sicheren Workflows mit Videos erstellen möchten.

Meldung gespeichert unter: Atos

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...