T-Mobile US: iPhones gehen an den Verkaufsstart

Mobilfunknetzbetreiber

Freitag, 27. Juni 2014 10:53
Deutsche Telekom - T-Mobile Logo

BELLEVUE (IT-Times) - Nachdem T-Mobile US Musikstreaming-Dienste kostenlos anbietet, schlägt man mit weiteren Angeboten zu. Nun soll Apples iPhone T-Mobile US zusätzliche Kunden zuspielen.

Ab heute sind in sämtlichen Apple Stores der USA die neuen T-Mobile US iPhones verfügbar. Das heißt, zum iPhone gibt es einen Prepaid-Plan des Mobilfunknetzbetreibers dazu. Medienberichten zufolge werden gleich mehrere Prepaid-Pläne von T-Mobile angeboten. Kunden, die diese Möglichkeit nutzen, erhalten eine Vergünstigung von 50 US-Dollar auf den Kauf ihres iPhones.

Meldung gespeichert unter: T-Mobile US

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...