Swisscom: Umsatz- und Gewinnrückgang

Mittwoch, 8. November 2006 00:00

ZÜRICH - Die Swisscom-Gruppe (WKN: 916234<SWJ.FSE>) vermeldete heute die Zahlen für das dritte Quartal 2006.

Die Swisscom-Gruppe konnte den Umsatz um 1,6 Prozent auf nunmehr 2,423 Mrd. Schweizer Franken (CHF) steigern. Das EBITDA hingegen fiel verglichen zum Vorjahresquartal um drei Prozent auf 1,041 Mrd. CHF. Auch der Reingewinn pro Aktie verschlechterte sich. Dieser sank um 6,7 Prozent auf 8,4 CHF pro Aktie.

In den ersten neun Monaten des Jahres 2006 sank der Umsatz um 1,4 Prozent auf 7,196 Mrd. CHF. Das EBITDA rutschte um 12,7 Prozent auf nunmehr 2,885 Mrd. CHF. Schlussendlich musste das Unternehmen auch ein Absinken des Reingewinns pro Aktie hinnehmen. Dieser fiel um 20 Prozent auf 21,77 Mio. CHF.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...