Suntech will Werk in Arizona schließen

Solarwerk

Dienstag, 12. März 2013 16:51
Suntech Power Holdings

GOODYEAR (IT-Times) - Die Krise hält an: Aufgrund finanzieller Schwierigkeiten entschloss sich Suntech, eine Produktionsstätte für Solarmodule in Arizona zu schließen.

Sinkende Nachfrage, hohe Produktionskosten und die US-amerikanischen Import-Bestimmungen für chinesische Solarmodule sollen nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters zu dieser Entscheidung geführt haben. Anfang April soll die Produktion eingestellt werden, 43 Angestellte der Suntech Power Holdings Co. Ltd. (WKN: A0HL4L) werden von der Schließung betroffen sein.

Kürzlich war das Gerücht aufgekommen, dass Wuxi Suntech Power Co, eine Tochtergesellschaft von Suntech Power Holdings, kurz vor der Insolvenz stehe: Zwischen dem 15. und 20. März soll angeblich Gläubigerschutz beantragt werden. (lsc/rem)

Meldung gespeichert unter: Suntech Power Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...