Suntech will kostengünstig US-Markt erobern

Freitag, 26. Juni 2009 10:19
Suntech Power Holdings

WUXI (IT-Times) - Der Solarmodulhersteller Suntech Power Holdings Co. Ltd. (NYSE: STP, WKN: A0HL4L) will in den USA bereits Anfang 2010 mit der Produktion von Solarmodulen beginnen. Ein Werk haben die Chinesen allerdings noch nicht.

Wie der Präsident der nordamerikanischen Verkaufsabteilung, Roger Efird, auf einer Tagung in San Francisco erklärte, plane der größte chinesische Solarmodule-Hersteller im ersten Quartal 2010 die Produktion anlaufen zu lassen, verfügt bislang aber noch nicht über eine mögliche Produktionsstätte. Hierzu habe man bereits eine Liste von möglichen Standorten an West- und Ost-Küste der USA ausgemacht.

Meldung gespeichert unter: Suntech Power Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...