Suntech und solarhybrid intensivieren Zusammenarbeit

Donnerstag, 26. Mai 2011 17:56
Suntech Power Holdings

GOODYEAR (IT-Times) - Die Suntech Power Holdings Co. Ltd. und die solarhybrid AG schließen eine strategische Partnerschaft. Suntech wird demnach einen Großteil der Solaranlagen von solarhybrid mit Modulen beliefern.

Die Suntech Power Holdings Co. Ltd. (WKN: A0HL4L) erhielt einen Auftrag von der solarhybrid AG über die Lieferung von Solarmodulen. Der Rahmenvertrag beinhaltet ein Liefervolumen von bis zu 190 MW. Damit beliefere Suntech Power die Solar-Module für einen Großteil der für 2011 geplanten Solaranlagen. Fünf der sechs von solarhybrid geplanten Solarstrom-Kraftwerke mit einem Volumen von bis zu 172 MW sollen mit Modulen von Suntech errichtet werden. Auch zwei bereits im Bau befindliche Projekte in Italien (10 MW) und der Slowakei (6 MW) sollen mit Suntech-Modulen ausgestattet werden. Mit Abschluss dieses Vertrages werde das chinesische Unternehmen Suntech Key-Partner bei der Realisierung der deutschen Projekt-Pipeline in 2011. Die Unternehmen arbeiteten bereits bei dem Großprojekt Finow Tower I (24,2 MW) im Jahr 2010 zusammen.

Meldung gespeichert unter: Suntech Power Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...