Suntech und enXco schließen Kooperation

Mittwoch, 4. November 2009 11:22
Suntech Power Holdings

ESCONDIDO (IT-Times) - Der chinesische Solarmodulehersteller Suntech Power Holdings Co (NYSE: STP, WKN: A0HL4L) wird im nächsten Jahr Solarmodule mit einer Kapazität von 115 Megawatt an die EDF Energies Nouvelles Tochter enXco liefern, wie der Entwickler von erneuerbaren Energieprojekten mitteilt.

Die von Suntech gelieferten Module sollen auf Dach- und Energieversorger-Projekten in den USA und in Kanada zum Einsatz kommen, so enXco. Derzeit steht noch nicht genau fest, wann die Module im nächsten Jahr an enXco geliefert werden sollen. Über finanzielle Details des Auftrags wurden ebenfalls keine Details bekannt.

Meldung gespeichert unter: Suntech Power Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...