Suntech kommt nicht aus den roten Zahlen

Montag, 22. August 2011 16:59
Suntech Power Holdings

DÜSSELDORF (IT-Times) - Chinas führender Solarkonzern Suntech Power Holdings musste im zweiten Quartal 2011 herbe Verlust einfahren. Das Unternehmen rutschte tiefer in die roten Zahlen als noch im Jahr zuvor.

Im zweiten Quartal 2010 erzielte Suchtech Power einen Umsatz in Höhe von 830,7 Mio. US-Dollar, nach 625,1 Mio. Dollar im entsprechenden Vorjahresquartal. Das operative Ergebnis sackte jedoch noch tiefer in die roten Zahlen. Hatte Suntech im zweiten Quartal 2010 noch einen Verlust von 19 Mio. Dollar erzielt, lag das Minus aktuell bei 170,3 Mio. Dollar. Entsprechend lag das Nettoergebnis aktuell bei einem Minus von 259,1 Mio. Dollar, nach einem Verlust von 174,6 Mio. Dollar im zweiten Quartal 2010. Das entspricht einem verwässerten Ergebnis je Aktie von minus 0,97 Dollar in den Monaten April bis Juli 2010 und im aktuell abgelaufenen Quartal bei minus 1,44 Dollar.

Meldung gespeichert unter: Suntech Power Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...