Suntech kann sich auf Aufträge aus Chinas Förderprogramm freuen

Freitag, 13. November 2009 11:14
Suntech Power Holdings

WUXI (IT-Times) - Chinas führender Solarzellen- und Modulehersteller Suntech Power Holdings (NYSE: STP, WKN: A0HL4L) geht davon aus, rund 20 Prozent der Aufträge im Volumen von insgesamt 91 Megawatt aus dem chinesischen Förderprogramm für Solar-Dachanlagen zu erhalten.

Das entsprechende Programm wurde im März dieses Jahres vom chinesischen Finanzministerium ins Leben gerufen, um die Installation von integrierten Solarsystemen zu unterstützen und damit gleichzeitig die Energieeffizienz von Gebäuden zu fördern. Die ersten Anträge wurden bereits im April eingereicht, wobei insgesamt 111 Solarprojekte mit einer Kapazität von 91 Megawatt in ganz China genehmigt wurden. Systembetreiber und Eigner sollen rund 13 bis 17 Renminbi (RMB) pro Watt aus dem Förderprogramm vom Staat erhalten, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Suntech Power Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...