Suntech erwartet Verluste im zweiten Quartal

Montag, 9. August 2010 09:29
Suntech Power Holdings

WUXI (IT-Times) - Chinas führender Solarkonzern Suntech Power Holdings Co (NYSE: STP, WKN: A0HL4L) rechnet mit Verlusten im vergangenen zweiten Quartal 2010, nachdem höhere Investitionen und ein Umbau in Fabriken das Ergebnis belasten würden. Suntech-Aktien präsentierten sich daraufhin deutlich leichter und verlieren zuletzt an der New Yorker Börse rund fünf Prozent an Wert.

Beim Umsatz erwartet Suntech nunmehr einen Wert zwischen 620 und 630 Mio. US-Dollar. Dabei rechnet der chinesische Solarspezialist mit einem Nettoverlust zwischen 147 und 179 Mio. Dollar oder 0,82 bis 1,00 US-Dollar je Aktie. Ausgenommen außergewöhnlicher Sonderbelastungen signalisiert Suntech einen Nettogewinn zwischen 0,01 und 0,05 Dollar je Aktie. Die Bruttogewinnmarge soll sich zwischen 17,5 und 18,5 Prozent vom Umsatz bewegen.

Meldung gespeichert unter: Suntech Power Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...