SüssMicroTec: Auftragseingang nahezu halbiert

Donnerstag, 6. August 2009 11:19
Süss MicroTec

GARCHING (IT-Times) - Die heute veröffentlichten Kennzahlen der SüssMicroTec AG (WKN: 722670) für das erste Halbjahr 2009 wiesen einen Umsatz und Ergebnisrückgang aus. Dies sei, so das Unternehmen, auf die schwierige Wirtschaftslage zurückzuführen. 

Der Umsatz des ersten Halbjahres 2009 wurde mit 54,3 Mio. Euro angegeben (Vorjahr: 69,7 Mio. Euro). Es wurde ein Rohertrag von 21,3 Mio. Euro erreicht, in 2008 waren es 27 Mio. Euro. SüssMicroTec meldete ein EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) von minus 0,7 Mio. Euro nach plus 0,5 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis nach Steuern (EAT) betrug minus 1,1 Mio. Euro (2008: plus 0,3 Mio. Euro). Entsprechend rutschte auch das Ergebnis je Aktie in die roten Zahlen und lag nach plus zwei Cent in 2008 nunmehr bei minus sieben Cent. Süss Microtec erzielte einen operativen Cash-Flow von 6,4 Mio. Euro, der damit um eine Mio. Euro zulegte. Der Free Cash-Flow lag mit plus vier Mio. Euro wieder in den schwarzen Zahlen (2008: minus 3,9 Mio. Euro). 

Meldung gespeichert unter: Süss MicroTec

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...