Süss MicroTec: Rote Zahlen auch im ersten Quartal 2010

Donnerstag, 6. Mai 2010 10:43
Süss MicroTec

MÜNCHEN (IT-Times) -  Die Süss MicroTec AG (WKN: 722670) hat das erste Quartal 2010 mit leicht rückläufigen Umsatzerlösen beendet. Wie schon im Vorjahresquartal blieb das Nachsteuerergebnis des deutschen Anbieters von Equipment und Prozesslösungen dabei im Verlustbereich.

So lag der Umsatz der Süss MicroTec AG im ersten Quartal 2010 mit 21,9 Mio. Euro leicht unter dem Vorjahreswert von 22,5 Mio. Euro. Diese verhaltene Umsatzentwicklung sei im Wesentlichen von einer außergewöhnlich starken Umsatzrealisierung im vierten Quartal 2009 sowie verzögerten Maschinenabnahmen im Bereich der Substrat Bonder beeinflusst gewesen, teilte das Unternehmen heute mit.

Zwar verbesserte sich das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) mit minus 0,1 Mio. Euro gegenüber dem Vorjahreswert von 0,8 Mio. Euro, es blieb jedoch im negativen Bereich. Das Nachsteuerergebnis (EAT) der Süss MicroTec AG in den ersten drei Monaten 2010 präsentierte sich mit minus 1,1 Mio. Euro unverändert gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres. Entsprechend stagnierte auch das unverwässerte Ergebnis je Aktie bei minus 0,06 Euro.

Meldung gespeichert unter: Süss MicroTec

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...