Süss Microtec: Gewinneinbruch im ersten Quartal

Mittwoch, 7. Mai 2008 10:00
Süss MicroTec

GARCHING - Die Süss Microtec AG (WKN: 722670) hat heute die Zahlen für das erste Quartal 2008 veröffentlicht. Gemessen am Umsatz musste das Unternehmen, welches im Geschäftsjahr 2007 bereits einen Umsatzrückgang um knapp sieben Prozent hinnehmen musste, auch im ersten Folgequartal Einbußen ausweisen. So sank der Quartalsumsatz, verglichen mit dem Vorjahresquartal um 10,5 Prozent. Umgesetzt hat die Süss Microtec AG damit 35,3 Mio. Euro nach 39,4 Mio. Euro ein Jahr zuvor. Der Rohertrag sank um 12,1 Prozent, verglichen mit dem Vorjahr und lag bei 14,6 Mio. Euro nach 16,6 Mio. Euro im ersten Quartal 2007. Die Rohertragsmarge ist von 42,1 Prozent im ersten Quartal 2007 um 0,7 Prozentpunkte auf 41,4 Prozent gefallen.

Bei sinkenden Umsätzen sind zudem die relativen Herstellungskosten gestiegen, welche zwar, gemessen in reellen Zahlen gesunken sind, jedoch weniger stark als der Umsatz. So lagen die Herstellungskosten im ersten Quartal 2008 9,3 Prozent hinter denen des Vorjahresquartals zurück und summierten sich auf 20,7 Mio. Euro. Zur Erinnerung: Der Umsatz ist um 10,5 Prozent zurückgegangen. Wie demnach zu erwarten war, musste Süss Microtec auch oder besonders auf der Ergebnisseite Einbußen hinnehmen.

Meldung gespeichert unter: Süss MicroTec

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...