Süss MicroTec erfüllt eigene Erwartungen - deutliches Umsatzplus

Donnerstag, 5. Mai 2011 09:35
Süss MicroTec

GARCHING (IT-Times) - Süss MicroTec, Anbieter von Equipment für Prozesslösungen, hat heute die Zahlen für das erste Quartal 2011 veröffentlicht und dem erwartet starken Geschäftsjahr genüge getan.

Umsatzseitig verzeichnete die Süss MicroTec AG (WKN: 722670) einen Anstieg um 46 Prozent auf 32 Mio. Euro. Gleichzeitig erhöht sich auch der Auftragseingang im ersten Quartal 2011 auf 48,3 Mio. Euro (plus 50 Prozent). Getrieben wurde der Zuwachs dabei vom Kernsegment, der Lithografie. Hier stieg der Umsatz um 58 Prozent auf 25,2 Mio. Euro. Um 50 Prozent legte das Segment Substrat Bonder zu, wenngleich der Anteil am Gesamtumsatz mit 3,6 Mio. Euro weiterhin marginal ist.

Auch gewinnseitig erfüllte Süss MicroTec die Pläne eines starken Jahres 2011 deutlich. So drehte das operative Ergebnis (EBIT) in die schwarzen Zahlen. Nach einem Verlust von 0,1 Mio. Euro im ersten Quartal 2010 verbuchte man im abgelaufenen ersten Quartal 2011 einen Gewinn von 2,5 Mio. Euro, was einer EBIT-Marge von 7,8 Prozent entspricht. Positiv für die weitere Entwicklung ist hierbei, dass das EBIT durch einmalige Sonderbelastungen im Zuge des Umzugs der Bonder-Produktlinie im Umfang von einer Mio. Euro gedrückt wurde. Ohne diese läge die EBIT-Marge bereits bei 10,8 Prozent, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Süss MicroTec

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...