Studie: Immer mehr Deutsche verkaufen online

Dienstag, 2. Oktober 2007 16:37
Struktur_kauf_III.jpeg

MANNHEIM - Onlineauktionshäuser wie eBay Inc. (Nasdaq: EBAY, WKN: 916529) dürfte eine aktuelle Studie freuen. Demnach verkaufen immer mehr Menschen auch privat Waren über das Internet. 

Die Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen Online veröffentlichte heute die Studie Internetstrukturdaten für das dritte Quartal 2007. Demnach hat bereits ungefähr jeder dritte Internetnutzer ab 18 Jahren online etwas angeboten und verkauft. Dabei sind Männer deutlich aktiver als Frauen. Während bereits 38 Prozent der männlichen Nutzer Erfahrungen als Verkäufer gesammelt haben, sind es bei Frauen lediglich 30 Prozent. Zusammengerechnet haben sich bereits 34 Prozent der erwachsenen Internetnutzer als Verkäufer betätigt.

Am handelsfreudigsten sind dabei Männer bis 34 Jahren, von denen bereits 45 Prozent Erfahrungen beim Onlineverkauf gesammelt haben. Bei Frauen in der gleichen Altersgruppe liegt der Anteil bei 33 Prozent. Auch Senioren, Nutzer ab 60 Jahren oder älter, sind als Verkäufer online aktiv. Rund 20 Prozent der Männer sowie zwölf Prozent der Frauen verkauften bereits Dinge im Internet. Allgemein spiele, so die Studie weiter, auch die Bildung eine wichtige Rolle. Je höher der Bildungsgrad sei, desto höher sei auch die Nutzung des Internets zum Verkauf. Zudem spiele auch die Nutzungsdauer eine wichtige Rolle: Je routinierter der Umgang mit dem Internet sei, desto offener seien Menschen auch gegenüber Verkaufs- oder Auktionsplattformen.

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...