Strategie: eBay setzt auf Individualisierung und Schwellenländer

Onlinehandel

Donnerstag, 27. Dezember 2012 14:50
eBay

SAN JOSE (IT-Times) - eBay, einer der weltweit größten Betreiber von Online-Marktplätzen, setzt in Zukunft auf Individualisierung.

In einem Interview mit Investors.com erklärte der langjährige eBay-CFO Bob Swan, dass man vorhabe, das weltweite Inventar zu den weltweiten Konsumenten zu bringen. Erreicht werden soll dies unter anderem durch eine stärkere Individualisierung. Die Relevanz des Einkaufserlebnisses auf der eBay-Plattform soll dadurch gestärkt werden.

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...