STMicroelectronics steigert Umsatz und Ergebnis

Dienstag, 26. Juli 2011 12:21
STMicroelectronics.gif

PARIS (IT-Times) - Der Chiphersteller STMicroelectronics N.V. hat heute die Zahlen für das zweite Quartal 2011 und das erste Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres bekannt gegeben. Dabei steigerte das Halbleiterunternehmen auf Halbjahressicht Umsatz und Ergebnis.

Wie STMicroelectronics N.V. (WKN: 893438) bekannt gab, erwirtschaftete das Unternehmen im zweiten Quartal 2011 einen Umsatz von 2,65 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 2,53 Mrd. US-Dollar). Dabei entfielen 25 Prozent Anteil am Gesamtumsatz auf das Segment Telecom, weitere 17 Prozent auf den Bereich Automotive und ein weiterer größerer Anteil von 14 Prozent wurde durch das Segment Computer erwirtschaftet. Die restlichen Umsatzerlöse ließen sich auf die Segmente Consumer und Industrial & Other zurückführen. Das operative Ergebnis des Unternehmens betrug 83 Mio. US-Dollar, während es im Vorjahreszeitraum 91 Mio. US-Dollar gewesen waren. Insgesamt summierte sich das Nettoergebnis des Chipherstellers im zweiten Quartal 2011 auf 420 Mio. US-Dollar nach 356 Mio. US-Dollar im Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: STMicroelectronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...