STMicroelectronics plant Expansion in Indien

Montag, 20. Februar 2006 16:33
STM Microelectronics

NEU DELHI - Der führende europäische Halbleiterhersteller STMicroelectronics (NYSE: STM, WKN: 897710) will in Indien weiter wachsen. Hierfür hat das Unternehmen sein neues Design- und Entwicklungszentrum im indischen Greater Noida am vergangenen Samstag offiziell in Betrieb genommen.

Gleichzeitig will STM in den nächsten zwei Jahren rund 30 Mio. US-Dollar in den Ausbau seiner indischen Niederlassungen investieren, wobei bis Jahresende rund 300 neue Ingenieure eingestellt werden sollen. Der neue Campus umfasst eine Fläche von 100.000 Quadratmeter und bietet Raum für insgesamt 5.000 Mitarbeiter. Das neue STM Design-Center gilt damit als eine der größten Forschungs- und Entwicklungsanlagen weltweit und ist gleichzeitig das größte R&D Center STMs außerhalb Europas.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...