STMicroelectronics liefert Chips für Smartwatch

Chips

Mittwoch, 18. September 2013 16:47
STM Microelectronics

GENF (IT-Times) - Der Schweizer Chip-Hersteller STMicroelectronics mischt auch auf dem Markt für Smartwaches mit. Das Unternehmen liefert Chips für die Pebble Smart Watch.

Wie STMicroelectronics selbst bekannt gab, wird der STM32 Microcontroller in die Pebble Smartwatch eingesetzt. Diese digitale Uhr ist sowohl mit dem iPhone als auch mit Android-Geräten kompatibel. Per Bluetooth empfängt die Uhr über Anrufe, E-Mails und Textnachrichten - durch ein leichtes Vibrieren. Der Microcontroller von STMicroelectronics bietet eine 32-bit Performance und Prozesskapazität. Daneben kommt auch ein MEMS Digital-out Motion Sensor von STMicroelectronics in der Uhr zum Einsatz.

Meldung gespeichert unter: STMicroelectronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...