STMicroelectronics: Infineon-Rivale startet Börsenmaßnahmen

Chipherstellung

Donnerstag, 26. Juni 2014 12:28
STM Microelectronics

AMSTERDAM (IT-Times) - STMicroelectronics hat gleich mehrere Börsenmaßnahmen angekündigt. Unter anderem will der Halbleiterhersteller und Infineon-Wettbewerber Vorzugsanleihen in Milliardenhöhe ausgeben.

STMicroelectronics plant demnach Vorzugsanleihen ohne Sicherheit im Gesamtwert von bis zu einer Mrd. US-Dollar auszugeben. Die Anleihen können zu einem späteren Zeitpunkt in neue oder bereits existierende Aktien des Halbleiterunternehmens umgewandelt werden.

Meldung gespeichert unter: STMicroelectronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...