Startschuss für iPhone 5 von Apple in China fällt bald

Network Access License

Freitag, 30. November 2012 12:31
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Das iPhone 5 hat in China von offizieller Seite die Genehmigung erhalten, um zum Mobilfunknetz zugelassen zu werden. Damit könnte der Verkauf in den nächsten Wochen starten.

Chinas führender Mobilfunk-Carrier China Mobile hatte den Start des iPhone 5 mehrfach für Ende dieses Jahres angekündigt. Am heutigen Freitag ist auf der Website der Regulierungsbehörde in China ein Artikel einzusehen, aus dem hervorgeht, dass das iPhone 5 des Mac-Herstellers Apple Inc. (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) die sogenannten „Network Access License“ für China erhalten hat. Damit sollte der Start des Verkaufsschlagers aus den USA in den nächsten Wochen anstehen. Höchstwahrscheinlich werden die Anbieter China Telecom und China Unicom die ersten Verkäufer des iPhone 5 in China sein, so das Wallstreet Journal.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...