Star Wars: The Old Republic - Analyst hält drei Millionen verkaufte Kopien für möglich

Freitag, 30. Dezember 2011 15:22
Electronic Arts

SUNNYVALE (IT-Times) - Das von Electronics Arts (EA) und dessen Tochter BioWare entwickelte MMORPG „Star Wars: The Old Republic“ feierte einen gelungen Einstand. Bereits drei Tage nachdem Debüt konnte EA mehr als eine Million Nutzer für sein Online-Rollenspiel gewinnen.

Baird Equity Research Analyst Colin Sebastian schätzt nunmehr, dass EA bis zum Ende des laufenden Fiskaljahres, welches im März endet, bis zu drei Millionen Kopien des Spiels verkaufen kann. Die 1,5 bis 2,0 Millionen dauerhaften Abonnenten, die von der Wall Street im nächsten Jahr erwartet werden, hält Sebastian allerdings für zu optimistisch, so der Analyst gegenüber dem Branchenportal Gamasutra. (ami)

Meldung gespeichert unter: Electronic Arts

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...