Spielkonsolen werden zur vernetzten Medienzentrale

Montag, 4. August 2014 11:06
BITKOM

Berlin, 4. August 2014 

Für immer mehr Gamer sind Spielkonsolen multimediale Alleskönner. Drei von vier Konsolen-Nutzern (75 Prozent) hören über ihr Gerät Musik, schauen Filme oder rufen zusätzliche Gaming-Dienste im Internet ab. Im Vorjahr sagte dies erst jeder zweite Konsolen-Nutzer (51 Prozent). Nur jeder Fünfte (19 Prozent) nutzt die Konsole ausschließlich für Spiele. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM. „Die Spielkonsole etabliert sich als vernetzte Medienzentrale“, sagt BITKOM-Experte Timm Hoffmann. „Viele Gamer nutzen die Internetverbindung ihrer Konsole, um online Musik zu hören oder Videos zu schauen.“

Fast zwei von fünf Konsolen-Nutzern (38 Prozent) schauen über ihr Gerät DVDs oder Blu-rays. Knapp ein Drittel (30 Prozent) nutzt den Online-Service ihrer Spielkonsole. Jeder Fünfte spielt damit Musik-CDs ab, gut jeder Sechste (15 Prozent) hört sogar Musik per Online-Streaming über die Konsole. Auch für Online-Videodienste setzen viele Nutzer ihre Spielkonsole ein: Gut jeder Zehnte (11 Prozent) leiht oder kauft sich darüber Filme.

Für viele Gamer ist die Spielkonsole auch ein Sportgerät. Jeder vierte Konsolen-Nutzer (25 Prozent) spielt damit Fitness- und Bewegungsspiele. Zwei von Fünf (40 Prozent) können sich dies für die Zukunft vorstellen. Hoffmann: „Von Sportsimulationen über Tanzspiele bis zu kompletten Workouts können Nutzer mit allen gängigen Konsolen vor dem Bildschirm an der eigenen Konstitution arbeiten.“

Ausführliche Ergebnisse zum Nutzerverhalten bei Computer- und Videospielen sowie zur Entwicklung des Games-Markts stellt der BITKOM am Mittwoch im Rahmen einer telefonischen Pressekonferenz vor.

Hinweis zur Methodik: Basis der Daten ist eine repräsentative Umfrage, die Bitkom Research in Zusammenarbeit mit Aris im Auftrag des BITKOM durchgeführt hat. Dabei  wurden 504 Gamer ab 14 Jahren befragt.

Ansprechpartner

Christoph Krösmann

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Meldung gespeichert unter: BITKOM

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...