Spektakulär: 19 Mrd. Dollar innerhalb von Minuten bei Hanergy Thin Film Solar weg

Bilanzierung

Mittwoch, 20. Mai 2015 17:26
Hanergy Unternehmenslogo

CHINA (IT-Times) - Chinesische Solartechnikunternehmen sind in der Vergangenheit stark unter Druck geraten. Heute gab es ein aber spektakuläres wie unerklärliches Ereignis. Ein Solarunternehmen verlor innerhalb von Minuten Milliarden Dollar.

Haben sich chinesische Solarunternehmen verzockt?

Mittlerweile musste nach der Pleite von Suntech Power Holdings Co. auch die Yingli Green Energy Holding,  ebenfalls ein ehemaliges Zugpferd für Solarmodule in China, enorme finanzielle Probleme zugeben.

Heute aber verlor ein weiteres Solartechnik-Unternehmen allein zwischenzeitlich und innerhalb von nur 24 Minuten mehr als 19 Mrd. US-Dollar an Wert. Der Kurs halbierte sich damit innerhalb von Minuten und wurde ausgesetzt.

Es handelt sich um den zuvor hoch gefeierten Dünnschicht-Solarmodule-Hersteller Hanergy Thin Film Solar Group Ltd. Der Aufstieg kam ebenso schnell wie der freie Fall für Hanergy Thin Film Solar, das von Li Hejun kontrolliert wird.

Unkonventionelle Bilanzierung bei Umsätzen

Meldung gespeichert unter: Solarmodule

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...