Spaltet AMD seine Produktion ab?

Mittwoch, 7. Mai 2008 10:03
Advanced Micro Devices (AMD)

Nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters denkt der US-Prozessorhersteller AMD über die Abspaltung seiner Fabrik- und Produktionsaktivitäten nach. Demnach will AMD lediglich an seiner Design-Einheit festhalten. Marktbeobachter und Analysten halten es für möglich, dass AMD ein Joint Venture mit Chartered Semiconductor gründen könnte, an dem AMD anschließend mit 51 Prozent die Mehrheit hält.

AMD wollte sich offiziell zu den Medienberichten nicht äußern. Das Unternehmen schrieb zuletzt tiefrote Zahlen und versucht derzeit vor Gericht in einem Kartellverfahren gegen Intel Schadensersatz zu erstreiten.

Meldung gespeichert unter: Advanced Micro Devices (AMD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...