Sony’s neuer CEO kommt aus der Spiele-Sparte

Führungswechsel

Mittwoch, 1. Februar 2012 18:20
Sony

TOKIO (IT-Times) - Sony bekommt einen neuen Chef: Kazuo Hirai löst den bisherigen President und CEO Sir Howard Stringer im April dieses Jahres in seinen Ämtern ab.

Der 51-Jährige Kazuo Hirai steht bereits als Executive Deputy President und Chef des Consumer Electronic and Games-Segments in Diensten der Sony Corp. (WKN: 853687). Seine Berufung zum neuen Sony-Chef erfolgte auf Anraten des amtierenden CEO Howard Stringer, hieß es heute in einer Mitteilung des japanischen Elektronik-Konzerns.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...