Sony und Sharp Hand in Hand auf dem LCD-Markt?

Freitag, 24. Juli 2009 12:07
Sharp

TOKIO (IT-Times) - Die beiden japanischen Elektronikkonzerne Sharp Corp. (WKN: 855383) und Sony Corporation haben sich im LCD-Bereich zusammen getan.

Wie die japanische Zeitung Nikkei Business Daily berichtete, stünden Sony und Sharp aktuell in Gesprächen über ein Investment seitens Sony in die Sharp LCD-Produktionsanlagen in Sakai. Insgesamt könnte sich Sony bei dem 380 Mrd. Yen teuren Werk, nach anfangs 50 Mrd. bis 60 Mrd. Yen, mit bis zu 100 Mrd. Yen beteiligen. Zu einem Abschluss sollen die beiden Konzerne dabei bereits Ende Juli dieses Jahres kommen.

Meldung gespeichert unter: Sharp

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...