Sony: Statt Smart Watch nun Smart Band?

Smart Devices

Dienstag, 7. Januar 2014 17:52
Sony

MINATO (IT-Times) - Alle Geräte des Haushaltes sollen zukünftig eine Internetverbindung aufweisen. Aktuell geht der Trend hierbei zu den Brillen und Uhren. Sony spezialisiert sich nun auf besonders minimalistischen Armschmuck.

Kein Display, keine Augmented Reality und keine Nachricht zwischendurch versenden. Das zeichnet die besonders reduzierte Version einer Smart Watch von Sony aus, ein sogenanntes Smart Band. Das Gerät soll die Aktivitäten des Trägers in Hinblick auf die Gesundheit überwachen. Das heißt, sportliche Aktivitäten, soziale Interaktion mit Menschen und die Schlafgewohnheiten.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...