Sony startet Online-Community „PlayStation Home“

Mittwoch, 10. Dezember 2008 17:54
Sony_PS3_und_Controller.jpg

TOKIO - Die Sony Corp. (WKN: 853687) startet Presseberichten zufolge am morgigen Donnerstag den Betrieb der langerwarteten Online-Community für die PlayStation 3 (PS3). Mit dem „PlayStation Home“ genannten Netzwerk will der japanische Elektronikkonzern die Nutzung der Spielekonsole für die Besitzer attraktiver machen.

PlayStation Home ist ein dreidimensional animiertes Social Network im Stil von Second Life. Wie Sony heute mitteilte, können Besitzer der PlayStation 3 nach dem Download der PlayStation Home-Software ein „Avatar“ genanntes Alter Ego einrichten und direkt mit anderen Spielern in Kontakt treten. Der Kontakt zwischen den Spielern kann mittels Sprach-Chat oder Textkontakt erfolgen. PlayStation Home ermöglicht ferner die Teilnahme an Multiplayerspielen sowie die Gründung eigener Communities.

PlayStation Home richtet sich vor allem an diejenigen Nutzer, die bereits eine PlayStation 3 besitzen. Große Hoffnungen durch PlayStation Home in nennenswerter Zahl neue Kunden für die PlayStation 3 zu gewinnen, macht sich Sony nach eigenen Angaben nicht.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...