Sony sieht Wachstum im TV- und Kamera-Geschäft

Donnerstag, 14. Juni 2007 19:44
Sony

TOKIO - Der japanische Elektronikkonzern Sony Corp (NYSE: SNE, WKN: 853687) rechnet damit, dass der Sony-Absatz im Elektronik-Geschäft im laufenden Fiskaljahr schneller wachsen wird, als der Gesamtmarkt für Elektronikprodukte insgesamt.

Stan Glasgow, Leiter von Sonys Elektronikarm, geht davon aus, dass die Erlöse infolge der anhaltend starke Nachfrage nach TV- und Digitalkamera-Produkten weiter steigen werden. Sinkende Komponentenpreise könnten dabei das Geschäft weiter antreiben und für höhere Gewinne sorgen, meint der Sony-Manager.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...