Sony schließt strategische Allianz mit Hon Hai

Donnerstag, 1. April 2010 16:45
Sony

KYOTO (IT-Times) - Der japanische Elektronikkonzern Sony (WKN: 853687) will in Zukunft mit der taiwanesischen Hon Hai zusammenarbeiten. Das gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt.

Mit dem Ziel, die Profitabilität des LCD-Geschäftes zu steigern, will Sony eine neue strategische Allianz mit der Hon Hai Precision Industry Co. Ltd. starten. Bei der Produktion von LCDs für die europäische Region wollen beide Unternehmen in Zukunft zusammen arbeiten. In diesem Rahmen wird Sony Anteile an der Nitra factory an HonHai verkaufen. Lediglich zehn Prozent will Sony anschließend noch an der Fabrik halten.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...