Sony präsentiert neue Services auf der gamescom

Mittwoch, 18. August 2010 12:05
Sony

KÖLN (IT-Times) - Die Sony Computer Entertainment Europe, ein Tochterunternehmen der Sony Corp. (WKN: 853687), präsentierte in Köln neue Online-Dienste und Spiele. Dazu wurde die Branchenmesse gamescom als Plattform genutzt.

Nachdem sich schon auf Kinoleinwänden die 3D-Technologie als Kassenschlager durchsetzte, entdecken nun auch Konsolenhersteller die Möglichkeiten von dreidimensionalen Anwendungen. Sony will unter anderem durch die im September 2010 auf den Markt kommende Move-Steuerung punkten. Diese besteht aus einer Kamera, einem entsprechenden Controller sowie einem Spiel. Bei der neuen Steuerung orientiert sich Sony in Ansätzen an der Konsole Wii, allerdings hat die neue Technologie noch ein kleines Problem: Alte Spiele lassen sich nicht mit der neuen Steuerung kombinieren.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...