Sony: Play Station 4 übertrifft alle Erwartungen

Spielekonsolen

Donnerstag, 17. April 2014 11:13
PS$ Bild

TOKIO (IT-Times) - Die Nachfrage nach der Play Station 4 (PS4) aus dem Hause Sony ist nach wie vor ungebrochen. Wie die Zahlen belegen, wurden bereits bis Ende März mehr Geräte verkauft, als für das ganze Jahr vorgesehen.

Bis zum 6. April 2014 wanderten mehr als sieben Millionen PS4-Konsolen über die Ladentheke in aller Welt, wie Sony in einer Pressemitteilung bekannt gab. Ursprünglich hatte das japanische Unternehmen mit dem Verkauf von fünf Millionen Konsolen gerechnet - im gesamten Geschäftsjahr 2014. Wie sich nun herausgestellt hat, ein immenser Schätzfehler, der bei dem Unterhaltungselektronikhersteller nicht nur für gute Laune sorgt.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...