Sony Pictures: Wieder Stellenstreichungen angekündigt

Dienstag, 2. Februar 2010 10:06
Sony

LOS ANGELES (IT-Times) - Sony Pictures, Tochtergesellschaft der Sony Corp. (WKN: SON1.FSE), hat in einer internen Mail den Abbau von 450 Stellen angekündigt.

Wie das Wall Street Journal berichtete, will man bei der Film-Sparte des japanischen Elektronikkonzerns 6,5 Prozent der Belegschaft innerhalb der nächsten Wochen entlassen. Grund seien rückläufige Absatzzahlen bei DVDs sowie andere betriebliche Probleme. In einer Mail an die Mitarbeiter von Sony Pictures verwies das Unternehmen auch auf Probleme mit Produktpiraterie.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...