Sony: Konsolenschlacht mit Microsoft

Playstation 4

Dienstag, 3. Dezember 2013 18:30
Sony

TOKIO (IT-Times) - Mitte November 2013 brachten Sony und Microsoft ihre Spielekonsolen-Flaggschiffe auf den Markt. Die Xbox One und die Playstation 4 lieferten sich, zumindest was die Verkaufszahlen angeht, ein heißes Gefecht. Ein klarer Sieger lässt sich noch nicht ausmachen.

Die größten Wettbewerber auf dem Gebiet der Desktop-Spielekonsolen, Microsoft und Sony, starteten vor kurzem eine Verkaufs-Offensive. Am 22. November 2013 brachte Microsoft die Xbox One an die Verkaufskassen, bereits eine Woche zuvor hatte Sony die Playstation 4 am 15. November präsentiert. Nun scheinen die ersten Verkaufszahlen da zu sein. Medienberichten zufolge verkaufte Microsoft in den ersten 24 Stunden etwa eine Million Exemplare der Xbox One.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...