Sony - keine PlayStation 4 (PS4) in 2012

Mittwoch, 11. Januar 2012 15:31
Sony_PS3.gif

LAS VEGAS (IT-Times) - Der japanische Elektronikkonzern Sony wird anders als zunächst erwartet, keine PlayStation 4 (PS4) auf der kommenden E3 2012 Spielemesse im Juni demonstrieren, wie Sony-Unterhaltungschef Kazuo Hirai auf der diesjährigen CES in Las Vegas klarstellt, so das Wall Street Journal.

Man habe keine Pläne das neue PlayStation-Modell zu zeigen, so Hirai. Vielmehr will man bei Sony weiter auf die PS3 setzen, die gerade einmal die Hälfte seiner Lebenszeit hinter sich hat, so Hirai weiter. Bislang hatte Sony (WKN: 853687) alle fünf Jahre eine neue PlayStation vorgestellt. Die PS3 kam in 2006 in Japan auf den Markt.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...