Sony erneut Opfer eines Hacker-Angriffs auf die Playstation

Sicherheit

Donnerstag, 25. Oktober 2012 18:20
Sony

TOKIO (IT-Times) - Der Elektronikkonzern Sony scheint nach wie vor Probleme in Sachen Sicherheit zu haben. Offenbar gelang es einigen Hackern, in das System der Playstation 3 einzudringen.

Die Gruppe „The Three Musketeers“ behauptet, einen Sicherheitsschlüssel in Form einer Sammlung von LV0-Codes gefunden zu haben, der es ermöglicht, die Level 0-Security der Playstation zu entschlüsseln und damit Spiele zu dekodieren und freie Firmware auf den Konsolen zu nutzen. Da es nicht möglich sei, die Sicherheitslücke durch ein Firmware-Upgrade zu beheben, sei das Herausbringen einer neuen Konsole möglicherweise die einzige Lösung, berichtet zumindest die Seite Forbes.com.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...