Sony Ericsson entwickelt A8i Smartphone für China Mobile

Dienstag, 31. August 2010 16:53
Sony

PEKING (IT-Times) - Sony Ericsson, Hersteller von Mobiltelefonen, gab heute eine Kooperation mit China Mobile bekannt. Sony Ericsson, ein Joint Venture von Ericsson AB und der Sony Corp., will so im Reich der Mitte besser Fuß fassen.

Wie Sony Ericsson heute mitteilte, habe man das erste Mobiltelefon für das neue TD-SCDMA-Netz von China Mobile vorgestellt. Das Gerät mit dem Namen „Sony Ericsson A8i“ wurde gemeinsam mit dem Netzbetreiber speziell für den chinesischen Markt entwickelt. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...