Sony Ericsson bereitet Android 3.0 Tablets vor

Freitag, 25. Februar 2011 09:37
Sony

TOKIO (IT-Times) - Nachdem Motorola, Samsung und LG Electronics bereits erste Schritte auf den Tablet PC Markt getan haben, will nunmehr auch Sony Ericsson auf den Zug aufspringen und bis Jahresende mindestens zwei Android 3.0 basierte Tablets ins Rennen schicken, wie der Branchendienst CNET erfahren haben will.

Das S1 soll über ein 9,4-Zoll großes Touch-Display verfügen, dass eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixel darstellen kann. Zudem soll der Android 3.0 betriebene Tablet PC mit einem Tegra 2 Prozessor von nVidia ausgerüstet sein und sowohl über eine Front- als auch über eine Kamera auf der Rückseite verfügen. Zudem soll das S1 PlayStation-zertifiziert sein und damit auch PlayStation-Spiele abspielen können.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...