Sony: E-Reader kommt Ende Februar nach Deutschland

Montag, 25. Januar 2010 17:54
Reader_Pocket_Edition_von_Sony_Schwarz.jpg

TOKIO (IT-Times) - die Sony Corp. (WKN: 853687) bringt einen neuen E-Book-Reader Ende Februar in Deutschland auf den Markt. Dies teilte das Unternehmen am heutigen Montag mit.

Der Reader PRS-300 soll in Deutschland in einer Pocket Edition erscheinen. Für 199 Euro wird das Gerät im Buchhandel sowie im Handel für Unterhaltungselektronik erhältlich sein. Dann werden die Leser 330 Bücher im internen Speicher ablegen können. Zur Markteinführung legt Sony mit Markus Albers‘ „Meconomy“ bereits ein erstes digitales Buch kostenlos dazu. Interessant an der Veröffentlichung ist, dass das Buch ausschließlich digital erscheint und der Autor somit nicht mehr auf herkömmliche Verlage angewiesen ist.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...