Sony: Doch kein Abschied von Lithium-Ionen-Akku-Sparte?

Lithium-Ionen-Akkus

Montag, 30. Dezember 2013 09:30
Sony

TOKIO (IT-Times) - Nachdem der japanische Hersteller von Unterhaltungselektronik bereits seit Längerem über das Einstampfen der Sparte für Lithium-Ionen-Akkus nachdachte, glaubt man bei Sony jetzt offenbar doch noch an einen Turnaround.

In den letzten zwei Jahren hat Sony die Einstellung der Produktion von Lithium-Ionen-Akkus geplant, so der Nachrichtendienst Reuter. Grund war unter anderem der Wettbewerb durch günstigere Hersteller aus Südkorea. Nun sorgen jedoch ein schwacher Yen sowie eine größere Nachfrage nach neuen Produkten der Sparte für Hoffnung. Japanischen Medien zufolge werden Verkaufsgespräche über die Unit hingehalten und Sony habe dem „Tournaround Fonds“ der Regierung mitgeteilt, die Akku-Sparte behalten zu wollen und sie als Kerngeschäft zu entwickeln.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...