Sony beschließt Interims-Dividende

Unterhaltungselektronik

Mittwoch, 30. Oktober 2013 11:52
Sony

TOKIO (IT-Times) - Auf einer Versammlung vom heutigen 30. Oktober 2013 hat die Sony Corp. die Ausschüttung einer Interims-Dividende für ihre Anteilseigner beschlossen.

Auf der heutigen Versammlung entschied der japanische Consumer Electronics - Konzern, bei der Ausschüttung der Interims-Dividende auf Kontinuität zu setzen: Wie schon in den beiden Vorjahren wurde die Dividende auf 12,50 Yen je Aktie festgelegt. Dies entspricht einer Gesamtausschüttung von 12,97 Mrd. Yen. Ausgezahlt werden soll die Dividende am 2. Dezember 2013, wie das Unternehmen in einer heutigen Pressemitteilung bekannt gab.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...