Sony: Auch im dritten Quartal kein Gewinn

Playstation-Hersteller

Donnerstag, 7. Februar 2013 18:15
Sony

TOKIO (IT-Times) - Der japanische Elektronikkonzern Sony hat heute die Zahlen für das dritte Quartal 2012 veröffentlicht. Der Umsatz stieg auch weiterhin nur das Ergebnis will es nicht in die schwarzen Zahlen schaffen.

Wie den Sony-Zahlen zu entnehmen ist, erhöhte sich der Umsatz im dritten Quartal 2012 um 6,9 Prozent auf 1,948 Billionen Yen (22,391 Mrd. US-Dollar). Im Vorjahr hatte der Umsatz bei 1,823 Bilionen Yen gelegen.

Für ein deutliches Plus sorgte das Geschäft mit mobilen Produkten. Hier verzeichnete Sony ein Umsatzplus um 94,4 Prozent auf 318,8 Mrd. Yen (3,67 Mrd. Dollar). Trotz guter Umsatzentwicklung schrieb der Bereich jedoch einen Verlust von 21,3 Mrd. Yen.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...