Solare Sanierung senkt Energiekosten

Dienstag, 30. September 2008 16:50
BSW-Solar

Vorteile für Mieter und Vermieter

Gemeinsame Presseerklärung Deutscher Mieterbund (DMB) und Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar)

Solarenergie senkt den Verbrauch fossiler Energien, reduziert die Heiz- und Warmwasserkosten und entlastet gleichzeitig die Umwelt durch eine Verringerung der CO2-Emissionen. Die solare Heizungsmodernisierung funktioniert auch im Wohnungsbestand und führt hier zu niedrigeren Wohnkosten für Mieter. Das sind für den Deutschen Mieterbund (DMB) und den Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) die zentralen Ergebnisse eines 2006 begonnenen und jetzt abgeschlossenen solaren Sanierungsprojekts in Berlin.

In der Wohnanlage der Wohnungsgenossenschaft Märkische Scholle in Berlin-Reinickendorf mit sieben Gebäuden und 304 Wohneinheiten im Nahwärmeverbund wurde im Zuge der Sanierungsmaßnahmen die zentrale Kesselerneuerung durch den Einbau moderner Regeltechnik und Sonnen-Kollektorenfelder ergänzt und die Warmwasserversorgung von dezentralen Gasdurchlauferhitzern auf eine zentrale Versorgung unter Einbindung von Solarenergie umgestellt. Durch die Umstellung konnten die Heizkosten um rund ein Drittel gesenkt werden, der Energieverbrauch sank um ein Viertel und die CO2-Emissionen um ein Fünftel.

Meldung gespeichert unter: BSW-Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...