Solarbranche muss Riesenverlust bei Suntech Power hinnehmen

Donnerstag, 8. März 2012 17:45
Suntech Power Holdings

WUXI (IT-Times) - Suntech Power gab heute den Geschäftsbericht für das vierte Quartal 2011 und das Gesamtjahr 2011 bekannt und weist für beide Berichtszeiträume Verluste aus. Den Ausblick gestaltet sich laut Unternehmenssicht düster.

Wie die Suntech Power Holdings Co. Ltd. (A0HL4L), ein chinesischer Solarzellen- und Solarmodulhersteller, am heutigen Donnerstag bekanntgab, sank der Umsatz im vierten Quartal 2011 um 22 Prozent auf 629 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 945,1 Mio. Dollar). Wesentliche Ursache hierfür war laut Unternehmensaussage ein Rückgang der Anzahl verschiffter Module um 9,7 Prozent im Berichtsraum. Das Nettoergebnis beziffert Suntech Power mit minus 136,9 Mio. Dollar (Vorjahr: plus 358 Mio. Dollar) bzw. minus 0,76 Dollar pro Aktie (Vorjahr: plus 1,99 Dollar). Der Cash-Flow stieg allerdings von minus 307,6 Mio. Dollar im letzten Quartal 2010 auf nunmehr plus 240,1 Mio. Dollar im vierten Quartal 2011. Insgesamt erzielte das chinesische Unternehmen damit eine Bruttomarge von 9,9 Prozent (Vorjahr: 17,4 Prozent).

Meldung gespeichert unter: Suntech Power Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...