Solar Industries AG erhält Zustimmung für Bau von Solarmodule-Standort

Dienstag, 5. Juli 2011 12:17

ZÜRICH (IT-Times) - Die Solar Industries AG, eine Beteiligung der New Value AG hat gestern die Zustimmung zum Bau einer Produktionsstätte für Photovoltaikmodule im Kanton Bern erhalten.

Bei dem geplanten Werk handelt es sich um die größte bislang geplante Modulproduktion in der Schweiz. Die Produktion soll zur Energiewende im Alpenstaat beitragen, weshalb die SI-Power Module auch vorwiegend für den lokalen Markt bestimmt sind. „Im Gegensatz zu anderen Anbietern setzt SIAG bei der Modulproduktion zudem auf den Einsatz europäischer Komponenten und leistet somit zusätzlich einen wichtigen Beitrag zur Ressourcen- und Umweltschonung“, betont Rolf Wägli, Verwaltungsratspräsident der Solar Industries AG.

Meldung gespeichert unter: Solar Industries

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...