Yingli Green erhält Großauftrag für Solarmulde aus Japan

Solarkraftwerke

Montag, 11. August 2014 17:31
Yingli Green Energy Holding Co.

BAODING/MADRID (IT-Times) - Die Yingli Green Energy Holding hat am heutigen Montag angekündigt, dass man eine Vereinbarung mit Gestamp Solar für die Lieferung von Solarmodulen für ein Solarkraftwerk in Daigo (Japan) geschlossen habe.

Laut Vereinbarung werden über 125.000 multikristalline Solarmodule zwischen Oktober 2014 und Februar 2015 von Yingli Green Energy Spain an Gestamp Solar geliefert. Das 31,6 MW starke Solarkraftwerk befindet sich auf einem ehemaligen Golfplatz in Daigo. Es ist das erste Solar-Projekt von Gestamp Solar in Japan und wird ca. 32,73 Gigawatt an Strom pro Jahr erzeugen. Über das finanzielle Volumen der Transaktion machte keines der beiden Unternehmen eine Angabe.

Meldung gespeichert unter: Solarindustrie

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...