Softbank will US-Mobilfunknetzbetreiber Sprint Nextel kaufen

US-Mobilfunkmarkt

Donnerstag, 11. Oktober 2012 15:17
Sprint_Nextel_logo.gif

TOKIO (IT-Times) - Die japanische Softbank Corp will offenbar den US-Mobilfunk-Carrier Sprint Nextel Corp übernehmen ist nach einem Bericht des Wall Street Journals bereit, mehr als eine Billion japanische Yen (12,8 Mrd. US-Dollar) für das Unternehmen zu bezahlen.

Die Gespräche sollen sich bereits in einem fortgeschrittenen Stadium befinden, wie es heißt. Damit würde sich die Konsolidierung in der US-Mobilfunkindustrie weiter fortsetzen, nachdem in der Vorwoche die Deutsche Telekom Tochter T-Mobile USA ihre Fusion mit MetroPCS Communications angekündigt hatte. Dadurch fusionieren die beiden viert- und fünftgrößten US-Mobilfunk-Carrier.

Meldung gespeichert unter: SoftBank

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...