Softbank: Wachstum auch dank Übernahme

Donnerstag, 9. August 2007 18:07
SoftBank

TOKIO - Die japanische Softbank Corp. (WKN: 891624) wies heute die Ergebnisse für das zweite Quartal 2007 aus. Dabei profitierte das Unternehmen auch von einer Übernahme im letzten Jahr.

Der Umsatz konnte um 34,2 Prozent auf 663,08 Mrd. Yen gesteigert werden. Auch der operative Gewinn verbesserte sich gegenüber 2006: Nach 54,36 Mrd. Yen im Vorjahreszeitraum konnten in 2007 78,75 Mrd. Yen erwirtschaftet werden. Dank der Übernahme der japanischen Unit der britischen Vodafone Group Plc. Ende 2006 stieg der Nettogewinn von Softbank auf 25,13 Mrd. Yen an (2006: 1,42 Mrd. Yen).

Meldung gespeichert unter: SoftBank

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...